Still wie ein See

10,00

Die Visualisierung eines Sees eignet sich für manche Menschen als besonders hilfreiche Form der Meditation. Wasser hat die spezielle Eigenschaft der Aufnahmefähigkeit. Es öffnet sich für alles, um sich dann wieder zu schließen.

Beschreibung

Die Visualisierung eines Sees eignet sich für manche Menschen als besonders hilfreiche Form der Meditation. Wasser hat die spezielle Eigenschaft der Aufnahmefähigkeit. Es öffnet sich für alles, um sich dann wieder zu schließen.

In der See-Meditation sitzen wir mit der Absicht, alle Qualitäten des Körpers und des Geistes bewusst und mit Akzeptanz zu halten, so wie der See von der Erde gehalten wird, gewiegt, aufgenommen von der Landschaft, dem Mond, der Sonne, den Sternen, Bäumen, Felsen, Wolken, vom Himmel Licht reflektierend. So wie der See von der Luft und dem Wind gestreichelt wird, die seine Essenz, seine Lebendigkeit und sein Leuchten hervorheben und unterstreichen. Wird die Oberfläche durch Gedanken oder Emotionen gestört? Können Sie die Wellen oder gewellte Oberfläche als einen vertrauten, essenziellen Aspekt eines Sees erkennen? Können Sie sich mit der Oberfläche und auch mit dem gesamten Wasserkörper identifizieren, sodass Sie wie die Stille unter der Oberfläche werden: beständig und ruhig, auch wenn es auf der Oberfläche turbulent zugeht? In ähnlicher Art und Weise, in ihrer Meditationspraxis und im täglichen Leben, können Sie sich mit dem gewaltigen, standhaften Reservoir des Gewahrseins identifizieren, das unter der Oberfläche des Geists liegt.

Zusätzliche Information

Attribute

Typ: MP3-Audio
Größe: 23,2MB
Dauer: 19 minutes 21 seconds
Sprache: Deutsch