Achtsamkeitstraining – Das Universum in einer Rosine

Veröffentlicht von Martina Esberger am

Kann das genaue Betrachten und Erforschen einer Rosine den Geist entspannen und den inneren Druck in uns reduzieren? Ja, sagen Gesundheitsfachleute weltweit und empfehlen diese Art der Achtsamkeits-Meditation (engl. Mindfulness) als Anti-Stress-Mittel. „Die Top-Manager/innen der Welt meditieren täglich, um mit dem Alltag und Krisen besser umgehen zu können“, erzählt Mindfulness-Coachin Martina Esberger-Chowdhury. Für die „Heimat Fremde Heimat“-Entspannungsserie hat Čedomira Schlapper Tipps für Achtsamkeits-Übungen zum Nachmachen eingeholt.

Nachzusehen unter folgendem Link (ab Min 24.10)

ORFMindfulness
Kategorien: Nachrichten